Gemeinde Großheirath

Seitenbereiche

Rauchwarnmelder einbauen

Rauchwarnmelder retten Leben –Alles schläft, einer wacht!
 
In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, die zu Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird.
Die Eigentümer vorhandenen Wohnungen sind verpflichtet jede Wohnung bis zum 31.12.2017  entsprechend auszustatten. Die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft obliegt den unmittelbaren Besitzern, es sei denn der Eigentümer übernimmt diese Verpflichtung selbst (Auszug aus der Bayer. Bauordnung).
 
Das Bayer. Staatsministerium des Innern hat hierzu unter dem Stichwort „Rauchwarnmelder“ die wichtigsten Fakten zusammengestellt (www.innenministerium.bayern.de). Weitere Informationen finden Sie außerdem unter www.rauchmelder-lebensretter.de, www.vds.de, www.lfv-bayern.de. Gerne stehen auch die örtlichen Feuerwehren und Kaminkehrer für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.